Unsere Kanzlei befasst sich im Schwerpunkt mit dem gesamten Medizinrecht. Die Verbindung von Medizin und Recht ist unsere Passion. Wir bearbeiten jedoch auch Fälle aus Gebieten, die nicht unmittelbar dem Medizinrecht zuzuordnen sind. Gerade die Mandatsbearbeitung in der Nähe des Medizinrechts gehört auch zu unserem Angebot.

Mandate anderer Rechtsgebiete bearbeiten wir nach einer entsprechenden Vorprüfung ebenso. Dies gilt insbesondere für zivilrechtliche und verwaltungsrechtliche Fälle. Rechtsanwalt Krahnert hat unter anderem auch Expertenwissen im Verwaltungsrecht erworben, so dass Mandate hier sinnvoll und zielführend bearbeitet werden können.

Medizinrecht
Sozialrecht
Zivilrecht
Verwaltungsrecht
Strafrecht

Medizinrecht

Das Medizinrecht ist ein Querschnittsrechtsgebiet, das Elemente aus allen anderen Rechtsgebieten enthält. Rechtsanwalt Sebastian Krahnert kann hier seine Doppelqualifikation in Medizin und Jura besonders zielführend einsetzen. Dies gilt insbesondere für das Arzthaftungsrecht, bei dem es um die rechtliche Bewertung ärztlichen Handelns geht. Neben allgemeinen Arzthaftungsfällen aller Art befassen wir uns insbesondere auch mit dem Geburtsschadensrecht. Aber auch das Arztstrafrecht, das ärztliche Berufsrecht und das Vertragsarztrecht sind von medizinischen Wertungen geprägt.

Daneben gibt es jedoch eine Vielzahl weiterer medizinrechtlicher Fallkonstellationen, etwa die Vertragsgestaltung zwischen Ärzten oder die Rechtsbeziehungen von und zu privaten und gesetzlichen Krankenversicherungen.

Sozialrecht

Das Sozialrecht weist in vielen Bereichen enge Bezüge zum Medizinrecht auf oder gehört gleich zu ihm. In vielen sozialrechtlichen Bereichen gelten medizinische Wertungen, so dass auch hier eine zielführende Mandatsbearbeitung möglich ist.

Ob ein sozialrechtlicher Fall zum Leistungsspektrum unserer Kanzlei gehört, ist eine Frage des Einzefalls. Kontaktieren Sie uns hierzu einfach.

Zivilrecht

Das Zivilrecht weist zum Medizinrecht einige Bezugspunkte auf, insbesondere im Bereich des Arzthaftungsrechts. Daneben befasst sich unsere Kanzlei allgemein mit zivilrechtlichen Fragestellungen, etwa mit eigenen oder fremden Forderungen oder auch tiermedizinischen Haftungs- und Gewährleistungsfragen. Das Schadensrecht ist ein weiterer Schwerpunkt der zivilrechtlichen Fallbearbeitung.

Ein besonderer Schwerpunkt stellt zudem das Personenschadensrecht. Es enthält vergleichbare Wertungen wie das Arzthaftungsrecht. Auch hier geht es um Schadensersatz und Schmerzensgeld. Schadensersatz kann hier ganz vielfältig ausfallen, etwa wenn es um den Ersatz von Verdienstausfällen geht.

Das Zivilrecht ist überaus weitreichend. Ob Ihr Fall zu unserem Leistungsspektrum gehört, lässt sich im persönlichen Gespräch klären. Kommen Sie auf uns zu.

Verwaltungsrecht

Unsere Kanzlei bearbeitet auch verwaltungsrechtliche Mandate. Auch hier besteht bisweilen eine Nähe zum Medizinrecht. Aber auch hiervon entferntere Fälle nimmt unsere Kanzlei weitgehend an, denn Rechtsanwalt Sebastian Krahnert hat durch Vertiefung in Studium und Praxis – auch durch die Tätigkeit an einem öffentlich-rechtlichen Lehrstuhl der Freien Universität Berlin und im Deutschen Bundestag – verwaltungsrechtliche Kenntnisse optimiert.

Wenn Sie einen verwaltungsrechtlichen Fall haben, berichten Sie uns einfach davon. Wir werden gemeinsam sehen, ob wir Ihnen hierbei helfen können.

Strafrecht

Strafrechtliche Fälle bearbeitet Rechtsanwalt Krahnert grundsätzlich nur im medizinrechtlichen Kontext. Hierbei ist es jedoch auch dringend erforderlich, dass medizinrechtliche Kenntnisse in die Fallbearbeitung einfließen. Denn oftmals sind die außerstrafrechtlichen Konsequenzen für einen Arzt erheblich. In komplizierteren Fällen kann es sich insoweit anbieten, die Mandate in Kooperation mit anderen Anwälten zu bearbeiten.

Reinhardtstr. 47A, 10117 Berlin
(030) 2205683-0
(030) 2205683-99
Menü