Nebenklage: aktive Opfervertretung im Strafverfahren

Die Nebenklage bietet Opfern von Straftaten und ihren Angehörigen die Möglichkeit, Interessen aktiv in das Strafverfahren gegen den mutmaßlichen Täter einzubringen. Im klassischen Strafprozess ist eine Mitwirkung der Menschen, die einer Straftat zum Opfer gefallen sind, oder ihrer Angehörige meist auf das Auftreten als Zeuge beschränkt. Die Nebenklage bietet weitergehende…
Weiterlesen

Erfolg als Opferanwalt: hohe Freiheitsstrafe für Totschlag

Unsere Kanzlei für Medizinrecht hat einen ganzheitlichen Ansatz bei der Vertretung unserer Mandanten. Im vorliegenden Fall haben wir erfolgreich die Angehörigen eines Geschädigten vertreten, der einem Tötungsdelikt zum Opfer gefallen ist. Hier bieten wir die Vertretung als Opferanwalt an. Vorsätzliche Tötungsdelikte gehören zu den schwersten Verbrechen nach unserer Rechtsordnung. Da…
Weiterlesen

Aktuelle Debatte: Aufweichung der ärztlichen Schweigepflicht?

Schweigepflicht: Der Arzt als Berufsgeheimnisträger Im Rahmen der Debatte um die Sicherheitslage in Deutschland ist gegenwärtig auch ein medizinrechtliches Thema in der Diskussion. Bundesinnenminister de Maizière soll beabsichtigen, die ärztliche Schweigepflicht zu lockern. Dadurch sollen terroristische Gefahren schneller erfasst werden. Ebenso wie Vertreter der Ärzteschaft betrachten wir dieses Vorhaben sehr…
Weiterlesen

BGH: Hebamme – Totschlag durch Beharren auf Hausgeburt

Gefährliche Hausgeburt: BGH bestätigt die Verurteilung einer Hebamme wegen Totschlags durch Unterlassen Der Bundesgerichtshof hat in einer Entscheidung vom 11.05.2016 (Az.: 4 StR 428/15; Volltext der Entscheidung; Pressemitteilung zur Entscheidung) die Verurteilung einer Hebamme wegen Totschlags durch Unterlassen bestätigt. Sachverhalt Der Bundesgerichtshof hielt folgenden Sachverhalt für erwiesen: Nach den Feststellungen…
Weiterlesen

BGH-Richter Thomas Fischer stellt sein Buch “Im Recht: Einlassungen von Deutschlands bekanntestem Strafrichter” vor

Thomas Fischer, Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof, bei seiner Buchvorstellung Thomas Fischer, Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof (seine Internetseite), bekannt für seine Kolumnen auf Zeit online, hat am vergangenen Donnerstag sein neues Buch “Im Recht: Einlassungen von Deutschlands bekanntestem Strafrichter” vorgestellt: für uns ein Anlass, die Buch­vorstellung im Berliner Kulturkaufhaus Dussmann zu…
Weiterlesen

Neues aus Sachsen: Arzt weigert sich, Flüchtlinge zu behandeln

Jus@Publicum (web.archive.org)Aus Sachsen kommen in der letzten Zeit häufiger wenig erfreuliche Nachrichten. Leider steht dieses Bundesland, das ansonsten viel Schönes zu bieten hat, nicht im besten Ruf, wenn es um da Willkommenheißen Fremder geht. Aktuell berichtet der Focus darüber, dass sich ein Arzt aus Sachsen weigert, Flüchtlinge medizinisch zu behandeln.…
Weiterlesen
Menü