Blog

Aktuelle Neuigkeiten auf unserem Blog

In unserem Blog finden Sie Aktuelles aus Recht, Medizin und Gesellschaft. In einigen Artikel informieren wir auch über häufige Rechtsfragen.

Aktuelles im Blog der Medizinkanzlei Krahnert Medizinrecht

Berlin bekommt neue Behörde für Flüchtlinge – LaGeSo verliert Kompetenz

Wie die Berliner Morgenpost berichtet, soll es im Land Berlin eine neue Behörde für die Organisation der Flüchtlingssituation in der Stadt erhalten. Das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LaGeSo) würde dann seine bisherige Kompetenz verlieren. Ein längst überfälliger Schritt. Die Bilder, die vom LaGeSo in die Welt gelangt sind, waren…
Weiterlesen

Als Privatpatient ausgeben um einen schnellen Termin zu erhalten?

Ist es eine gute Idee sich als gesetzlich versicherter Patient als Privatpatient auszugeben, um schneller einen Termin zu erhalten? Wohl nicht. Leider ist es nicht nur eine allgemeine Erfahrung, dass es als “Kassenpatient” schwieriger ist, zeitnah einen Arzttermin zu erhalten. Das Versorgungsstärkungsgesetz soll in diesem Zusammenhang durch die Verpflichtung zur…
Weiterlesen

Neues aus Sachsen: Arzt weigert sich, Flüchtlinge zu behandeln

Jus@Publicum (web.archive.org)Aus Sachsen kommen in der letzten Zeit häufiger wenig erfreuliche Nachrichten. Leider steht dieses Bundesland, das ansonsten viel Schönes zu bieten hat, nicht im besten Ruf, wenn es um da Willkommenheißen Fremder geht. Aktuell berichtet der Focus darüber, dass sich ein Arzt aus Sachsen weigert, Flüchtlinge medizinisch zu behandeln.…
Weiterlesen

Besonderes elektronisches Anwaltspostfach (beA) verschoben

Die Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) hat bekanntgegeben, dass die Einführung des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs (beA) auf unbestimmte Zeit verschoben worden ist. Ursprünglich sollte dieses Projekt zur flächendeckenden Einführung des elektronischen Rechtsverkehrs ab 1. Januar 2016 in Betrieb gehen. Eine Verschiebung kur vor der Inbetriebnahme – anscheinend klingen “BER” und “beA” nicht nur…
Weiterlesen
Menü