So erreichen Sie unsere medizinrechtliche Kanzlei in Berlin-Mitte persönlich:

Montag bis Donnerstag:
09:00 Uhr – 13:00 Uhr und 14:00 Uhr – 18:00 Uhr
Freitag:
09:00 Uhr – 14:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

(030) 220 56 83 – 0

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Experten in Recht und Medizin

Leitbild unserer Kanzlei ist eine interdisziplinäre Arbeitsweise. Wir sind in Medizin und Recht zu Hause. Unsere engagierten Anwälte für Medizinrecht verfügen über eine hervorragende juristische Ausbildung und medizinische Kenntnisse zugleich. Aufgrund der Doppelqualifikation als Arzt und Fachanwalt für Medizinrecht vereinen wir beide Gebiete in unserem Haus. Zusätzlich kooperieren wir mit einem umfassenden Netzwerk an Medizinern, die uns beratend in komplexen medizinischen Fachfragen zur Seite stehen.

Erfolgreich auf Patientenseite

Im Bereich des Arzthaftungsrechts vertreten wir ausschließlich die Patientenseite. Unsere Anwälte verstehen es, die Probleme von Patienten nach Behandlungsfehlern zu verstehen und ihre Interessen effektiv und erfolgreich durchzusetzen. Wir vergessen dabei nicht, dass Arzthaftungsfälle für betroffene Patienten sehr belastend und mit starken Emotionen verbunden sind. Insbesondere bei Geburtsschäden verstehen wir es, unsere Mandanten in ihrer schwierigen Lage optimal zu begleiten.

Hervorragende Lage im Herzen Berlins

Für unsere Mandanten sind wir sehr gut erreichbar. Unsere Kanzlei befindet sich in Berlin-Mitte zwischen Spreeufer, Hauptbahnhof und Friedrichstraße. In unmittelbarer Nachbarschaft liegen der Hauptcampus der Charité – Universitätsmedizin Berlin sowie zahlreiche weitere Akteure des Gesundheitswesens und des politischen Berlins. Wir sind modern ausgestattet und verfolgen zeitgemäße Methoden der Mandatsbearbeitung, insbesondere im Bereich der Digitalisierung.

Unser Team

Rechtsanwalt Sebastian Krahnert, Rechtsanwältin Katja Krahl und ihr Team sind als Anwälte für Medizinrecht für Sie da. Neben eigener Expertise im Medizin- und Gesundheitsrecht bereichern Kooperationen mit Ärzten und Juristen die fachliche Ausrichtung als Kanzlei für Medizinrecht.

Sebastian Krahnert, Rechtsanwalt für Medizinrecht und Arzthaftungsrecht, Berlin

Sebastian Krahnert

Fachanwalt für Medizinrecht und Arzt (Partner)
Rechtsanwältin für Medizinrecht Katja Krahl (Partnerin)

Katja Krahl

Rechtsanwältin (Partnerin)
Rechtsanwalt Joris Rosenbusch

Joris Rosenbusch

Rechtsanwalt
Rechtsassessorin Carla Mostertz

Carla Mostertz

Rechtsassessorin

Anabel Schweizer

Studentische Hilfskraft
Franziska Hammerschmidt

Franziska Hammerschmidt

Rechtsanwaltsfachangestellte
Sascha Liebing

Sascha Liebing

Rechtsanwaltsfachangestellter
Marcelo de Souza Felix, Krahnert Krahl + Partner, Berlin

Marcelo de Souza

Büroassistent

Tätigkeitsschwerpunkte unserer Kanzlei für Medizinrecht

Wir haben auf das komplexe Gebiet des Medizinrechts spezialisiert. Unsere Anwälte verfügen über vertiefte Kenntnisse in diesem Rechtsgebiet. Aufgrund der Doppelqualifikation von Medizin und Recht können wir auch komplexe Fälle erfolgsorientiert bearbeiten und von Anfang an sachgerechte Einschätzungen vornehmen. So gelingt es uns, den Mandanten Erfolgsaussichten transparent vor Augen zu führen. Auf diese Weise können wir die beste Strategie für den Erfolg in Ihrem medizinrechtlichen Fall entwickeln und verfolgen.

Ein Sondergebiet unserer Tätigkeit ist das medizinrechtliche Strafrecht. Hier vertreten wir in unterschiedlichen Fällen, wenn das Strafverfahren einen Bezug zur Medizin hat. Dies kann in Fällen des Abrechnungsbetruges der Fall sein, aber auch wenn es darum geht, schwerwiegende Verbrechen auf Opferseite aufzuklären. Wir haben Erfahrungen auch im Gebiet von Tötungsdelikten. Sollten Sie als Beschuldigter oder als Opfer einer Straftat bzw. dessen Angehöriger eine anwaltliche Beratung oder Vertretung gegenüber Staatsanwaltschaft und Gerichten wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Gerade im Gebiet der Arzthaftung ist es wichtig, einen Anwalt an seiner Seite zu haben, der auch die medizinischen Hintergründe versteht. Unsere Rechtsanwälte arbeiten bei jedem Fall interdisziplinär. Unsere Mandanten profitieren grundlegen von unseren fachübergreifenden Qualifikationen und Kenntnissen. Wir sind erfahren in unserem Rechtsgebiet. Bereits im ersten persönlichen Gespräch können wir regelmäßig die Erfolgssichten Ihres Falles bewerten und eventuelle Forderungen abschätzen. Behandlungsfehler bilden einen wesentlichen Schwerpunkt unserer Kanzlei ab. Die bisherigen Erfolge unserer Anwälte für Medizinrecht zugunsten unserer Mandanten sprechen für sich.

Leider nehmen Fälle von Geburtsschäden immer mehr zu. Für die betroffenen Eltern und das Kind stellt sich eine behandlungsfehlerhafte Geburt als katastrophales Ereignis dar. Gerade in diesen Fällen höchster emotionaler Belastung stehen wir unseren Mandanten bei. Unser Ziel ist es, optimale Ergebnisse bei der Sicherung der Rechte des betroffenen Kindes zu erreichen. Wir haben Erfahrung aus zahlreichen Fällen in diesem Bereich und stehen auch Ihnen mit unserem Engagement und unserer – im Arzthaftungsrecht sehr seltenen – doppelt vorhandenen Qualifikation in Medizin und Recht zur Verfügung.

Wenn man Opfer eines Verkehrsunfalls, eines sonstigen Unfallgeschehens oder einer Körperverletzung wird, ist es wichtig, von Anfang an kompetent über die Anspruchslage beraten zu werden. Unsere Anwälte für Medizinrecht verfügen sowohl über verkehrsrechtliche Kenntnisse als auch über die Befähigung, qualifiziert im Gebiet des Schadensersatzrechtes aufzutreten. Gerne vertreten wir Sie in Fällen von Unfällen mit Personenschäden oder sonstigen Schadenseignissen des täglichen Lebens.

Darüber hinaus vertreten wir im Strafrecht als Opferanwälte.

Seit vielen Jahren vertreten wir Gesetzliche Krankenversicherungen in Rechtsstreiten über die stationäre Abrechnung. So haben wir umfangreiches Expertenwissen erlangt und können für unsere Mandanten eine überdurchschnittliche Erfolgsquote im Abrechnungsstreit erzielen. Wir sind bundesweit vor allen Gerichten der Sozialgerichtsbarkeit tätig. Im Bereich der Krankenhausabrechnung ist die Doppelqualifikation in Medizin und Recht von unschätzbarem Wert, wenn es um eine sachgerechte Fallbearbeitung geht.

Wir unterstützen vorrangig ausländische Mediziner, wenn es darum geht, in Deutschland beruflich Fuß zu fassen. Hierfür ist die Approbation oder die Berufserlaubnis erforderlich. Die Erlangung ist mit Hürden verbunden, auf deren Bewältigung wir uns spezialisiert haben. Wir sind bestrebt, eine Gleichwertigkeitsprüfung erfolgreich zu ermöglichen. Im Kontakt mit den beteiligten Behörden können wir auf umfangreiche Erfahrungen zurückgreifen. Daher wissen wir, worauf es auch in Ihrem Fall ankommen kann.

Medizinrecht

Wir haben auf das komplexe Gebiet des Medizinrechts spezialisiert. Unsere Anwälte verfügen über vertiefte Kenntnisse in diesem Rechtsgebiet. Aufgrund der Doppelqualifikation von Medizin und Recht können wir auch komplexe Fälle erfolgsorientiert bearbeiten und von Anfang an sachgerechte Einschätzungen vornehmen. So gelingt es uns, den Mandanten Erfolgsaussichten transparent vor Augen zu führen. Auf diese Weise können wir die beste Strategie für den Erfolg in Ihrem medizinrechtlichen Fall entwickeln und verfolgen.

Ein Sondergebiet unserer Tätigkeit ist das medizinrechtliche Strafrecht. Hier vertreten wir in unterschiedlichen Fällen, wenn das Strafverfahren einen Bezug zur Medizin hat. Dies kann in Fällen des Abrechnungsbetruges der Fall sein, aber auch wenn es darum geht, schwerwiegende Verbrechen auf Opferseite aufzuklären. Wir haben Erfahrungen auch im Gebiet von Tötungsdelikten. Sollten Sie als Beschuldigter oder als Opfer einer Straftat bzw. dessen Angehöriger eine anwaltliche Beratung oder Vertretung gegenüber Staatsanwaltschaft und Gerichten wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
Behandlungsfehler

Gerade im Gebiet der Arzthaftung ist es wichtig, einen Anwalt an seiner Seite zu haben, der auch die medizinischen Hintergründe versteht. Unsere Rechtsanwälte arbeiten bei jedem Fall interdisziplinär. Unsere Mandanten profitieren grundlegen von unseren fachübergreifenden Qualifikationen und Kenntnissen. Wir sind erfahren in unserem Rechtsgebiet. Bereits im ersten persönlichen Gespräch können wir regelmäßig die Erfolgssichten Ihres Falles bewerten und eventuelle Forderungen abschätzen. Behandlungsfehler bilden einen wesentlichen Schwerpunkt unserer Kanzlei ab. Die bisherigen Erfolge unserer Anwälte für Medizinrecht zugunsten unserer Mandanten sprechen für sich.

Geburtsschäden

Leider nehmen Fälle von Geburtsschäden immer mehr zu. Für die betroffenen Eltern und das Kind stellt sich eine behandlungsfehlerhafte Geburt als katastrophales Ereignis dar. Gerade in diesen Fällen höchster emotionaler Belastung stehen wir unseren Mandanten bei. Unser Ziel ist es, optimale Ergebnisse bei der Sicherung der Rechte des betroffenen Kindes zu erreichen. Wir haben Erfahrung aus zahlreichen Fällen in diesem Bereich und stehen auch Ihnen mit unserem Engagement und unserer – im Arzthaftungsrecht sehr seltenen – doppelt vorhandenen Qualifikation in Medizin und Recht zur Verfügung.

Personenschäden

Wenn man Opfer eines Verkehrsunfalls, eines sonstigen Unfallgeschehens oder einer Körperverletzung wird, ist es wichtig, von Anfang an kompetent über die Anspruchslage beraten zu werden. Unsere Anwälte für Medizinrecht verfügen sowohl über verkehrsrechtliche Kenntnisse als auch über die Befähigung, qualifiziert im Gebiet des Schadensersatzrechtes aufzutreten. Gerne vertreten wir Sie in Fällen von Unfällen mit Personenschäden oder sonstigen Schadenseignissen des täglichen Lebens.

Darüber hinaus vertreten wir im Strafrecht als Opferanwälte.

Stationäre Abrechnung

Seit vielen Jahren vertreten wir Gesetzliche Krankenversicherungen in Rechtsstreiten über die stationäre Abrechnung. So haben wir umfangreiches Expertenwissen erlangt und können für unsere Mandanten eine überdurchschnittliche Erfolgsquote im Abrechnungsstreit erzielen. Wir sind bundesweit vor allen Gerichten der Sozialgerichtsbarkeit tätig. Im Bereich der Krankenhausabrechnung ist die Doppelqualifikation in Medizin und Recht von unschätzbarem Wert, wenn es um eine sachgerechte Fallbearbeitung geht.

Approbation/Berufserlaubnis

Wir unterstützen vorrangig ausländische Mediziner, wenn es darum geht, in Deutschland beruflich Fuß zu fassen. Hierfür ist die Approbation oder die Berufserlaubnis erforderlich. Die Erlangung ist mit Hürden verbunden, auf deren Bewältigung wir uns spezialisiert haben. Wir sind bestrebt, eine Gleichwertigkeitsprüfung erfolgreich zu ermöglichen. Im Kontakt mit den beteiligten Behörden können wir auf umfangreiche Erfahrungen zurückgreifen. Daher wissen wir, worauf es auch in Ihrem Fall ankommen kann.

Suchen Sie einen Anwalt für Medizinrecht in Berlin und bundesweit? Nehmen Sie Kontakt mit unserer Kanzlei für Medizinrecht auf:

Bei Fragen, rechtlichen Anliegen oder einem Terminwunsch nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Gerne prüft ein Anwalt für Medizinrecht vor, ob der Fall von unserer Kanzlei angenommen werden kann. Im persönlichen Gespräch berät Sie ein Anwalt für Medizinrecht in unserem Berliner Büro, gerne nach Absprache aber auch telefonisch oder in einem anderen Umfeld.

Teilen
Menü